Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Teneriffa – Gran Canaria – Madrid – Barcelona – Mallorca – Berlin – Hannover – Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Nachlassplanung eines Deutschen auf Teneriffa, Gran Canaria

 

Testament in Spanien

Auf Teneriffa gilt das spanische Erbrecht, wenn der Erblasser in seinem Testament keine Rechtswahl trifft, wenn er dort dauerhaft lebt.

Der Erblasser kann jedoch seit dem 17.08.2015 nach der europäischen Erbrechtsverordnung auch das Recht seiner Nationalität in einem Testament wählen, also das deutsche Erbrecht.

 

TIPP für das Testament in Spanien

Dies kann interessant sein, wenn

Pflichtteilsrechte von Kindern minimiert werden sollen.

Pflichtteilsrechte der Kinder:

Deutsches Pflichtteilsrecht: Hälfte des gesetzlichen Erbrechts
Spanisches Pflichtteilsrecht: 66,6% des Nachlasses

zum Vergleich: Katalanisches Pflichtteilsrecht: nur 25% des Nachlasses maximal

Es ist interessant, wenn Testamentsvollstreckung angeordnet  wird, das deutsche Erbrecht zu wählen. Nach deutschem Erbrecht kann der Testamentsvollstrecker die Erbschaft mit Immobilienverkäufen komplett abwickeln, ohne Mitwirkung der Erben, was zu einer beschleunigten Erbschaftsabwicklung führt und die Erben schneller das Geld aus der Erbschaft bekommen.

Die Testamentsvollstreckung kann von einem Erben oder einem Rechtsanwalt übernommen werden. RA D.Luickhardt bietet diesen Service an, vor allen Dingen dann, wenn es um grenzüberschreitende Vermögensmassen geht und keine nahen Verwandten vorhanden sind, bzw verschiedenste Erben oder Vermächtnisse im Testament verfügt werden, die zu einer komplexen Teilung führen. RA D.Luickhardt betreut Sie auf deutsch und spanisch.

 

Erbschaftsteuer Teneriffa, Gran Canaria

Da in Spanien auf die belegenen Güter und Rechte stets Erbschaftsteuer anfällt, ist bei jeder Nachlassplanung auch eine Erbschaftsteuersimulation durchzuführen.

Wir empfehlen stets eine rechtzeitige Nachlassplanung mit einer Testamentserstellung, so dass nach dem Tod keine Zweifel und Streitigkeiten zwischen den Erben entstehen können.

Die Testamentserstellung kann einhergehen mit einer spanischen Patientenverfügung (testamento vital), so dass auch in schwierigen Lebenssituation nicht der Richter über lebensverlängernde Maßnahmen entscheiden muss, sondern der Wille schriftlich niedergelegt ist. Die Patientenverfügung kann mit einer Vorsorgevollmacht für einen nahen Angehörigen ergänzt werden, so auch bei Demenz und Bewusstlosigkeit zu Lebzeiten schon von einer Vertrauensperson gehandelt werden.

Nicht zu vergessen ist, dass die Vorsorgevollmacht mit dem Tod erlischt und dann das Testament zur Geltung kommt.

 

Insider Wissen Erbschaftsteuer Sparen auf Teneriffa, Gran Canaria:

Obgleich zum 01.01.2020 die Erbschaftsteuerfreibeträge gekürzt werden, ist davon auszugehen, dass an Kinder unter 21 Jahren stets noch mit 99,9% Steuerbefreiung geschenkt werden kann und damit in der Nachlassplanung schon das Schenken an die Kinder mit einem Niessbrauchsvorbehalt eine weiterhin gute Lösung sein kann.

 

 

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Nachlassplanung Deutsche auf Teneriffa: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen

Loading...


R

Kontakt Deutschland

07542 937 982

R

Kontakt Teneriffa

0034 922 788 881

R

Fax Teneriffa

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung