Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland 0049 7542 937 982 info@legalium.com
Seite auswählen

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Teneriffa – Gran Canaria – Madrid – Barcelona – Berlin – Hannover – Tettnang
Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Aktuelles aus  der Umsatzsteuerpraxis in der IGIC

 

Aktuell 01.01.2018

Ab dem 01.01.2018 gilt wieder die Kleinunternehmerregelung in der Umsatzsteuer, dass erst ab 30.000,00 EUR Jahresumsatz eine Anmeldung in der Umsatzsteuerpflicht (IGIC) erforderlich ist. Der Kleinunternehmer kann keine Vorsteuer abziehen und keine Umsatzsteuer auf seinen Ausgangsrechnungen ausweisen. Der Kleinunternehmer kann auf diese Freistellung verzichten. Dieser Verzicht gilt dann mindestens für 3 Jahre.

 

Rückerstattung Umsatzsteuer Kanarische Inseln

Mit dem Gesetz vom 30.12.2017 wurde für das Jahr 2018 geregelt, dass Unternehmen, die nicht auf den Kanarischen Inseln ansässig sind, die Umsatzsteuer zurückfordern können, wenn Sie die neuen Fristen einhalten. Quartalserklärung: im folgenden Quartal, in dem die kanarische Umsatzsteuer (IGIC) bezahlt wurde, bzw. die Rechnung emfangen wurde. Jahreserklärung: im folgenden Jahr bis zum 30.09.xx

 

 

R

Kontakt Deutschland

07542 937 982

R

Kontakt Teneriffa

0034 922 788 881

R

Fax Teneriffa

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung