Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Teneriffa – Gran Canaria – Madrid – Barcelona – Berlin – Hannover – Tettnang
Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Immobilienkauf auf Teneriffa

 

Teilungserklärung Immobilienkauf  im Jahre 2020

 

Die Teilungserklärung ist zwar in Spanien nicht unbedingt gesetzlich vorgeschrieben, anders wie in Katalonien (Barcelona, Sitges, Palamos) wo sie gesetzlich verpflichtend ist, aber bei jedem Immobilienkauf sollte die Teilungserklärung bei der juristischen Vorkontrolle Beachtung finden.

 

Wichtige juristische Prüfungspunkte einer Teilungserklärung (escritura de division horizontal)

 

  • Satzung – kann touristisch vermietet werden
  • Gemeinschaftszonen – ist die Dachterasse Sondereigentum oder Gemeinschaftseigentum
  • Quote des Wohnungseigentums
  • Mehrheitsrechte bei Abstimmungen in der jährlichen Hauptversammlung
  • Garagennutzung

 

Die gesetzliche Grundregelung findet sich im LPH (spanisches Wohnungseigentumsgesetz) und den Normen des Art.396 ff spanisches Zivilgesetzbuch.

 

Neukauf Immobilie Teneriffa

 

Bei einem Neubau lässt sich der Bauträger Vollmacht von allen Käufern von den einzelnen Wohnungen geben. Der Hintergrund ist, dass er sonst nicht die gründende Eigentümerversammlung und auch nicht die Satzung der WEG erstellen könnte, da ihm sonst die 100% Mehrheit fehlen würde.

Kaufen Sie eine Immobilie in einem Haus mit 4 Eigentümern, dann muss keine WEG gegründet werden, sondern die Wohnungseigentümer können Sie direkt auf das Gesetz berufen.

 

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Immobilienkauf Teneriffa – Teilungserklärung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen

Loading...


R

Kontakt Deutschland

07542 937 982

R

Kontakt Teneriffa

0034 922 788 881

R

Fax Teneriffa

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung